Echte Handwerkskunst, traditionelle Familienrezepte die von Generation zu Generation weitergegeben werden sowie beste Zutaten sind also verantwortlich für die Qualität und die einzigartigen Geschmackserlebnisse, die unser Sortiment bietet. Um Ihnen immer die Qualität garantieren zu können, die Sie von Kohl Brot erwarten, unterziehen wir unsere Backwaren ständigen Qualitätsprüfungen. Kohl Brot verwendet nur Getreide aus der Region und verarbeitet ausschließlich Frischei und Butter statt günstiger Ersatzprodukte. Das Sortiment von Kohl Brot lässt keine Wünsche offen, feinste Backwaren für jeden Geschmack.

DIE HISTORIE VON KOHL BROT

  • um 1900Betreiben einer Spezereihandlung mit Bäcke­rei durch Ludwig Kohl in Erzweiler
  • ab 1939Kriegsbedingte Unterbrechung des Geschäftsbetriebes
  • 1947Wiedereröffnung der Bäckerei
  • 1960Errichtung eines Wohn- und Geschäftshauses mit Café in Baumholder
  • 1961Übergabe der Bäckerei Rudolf Kohl an seinen Sohn Manfred Kohl
  • 1969Eröffnung der ersten Kohl-Filialen in Idar-Oberstein und Kusel
  • 1970Errichtung eines neuen Produktionsbetriebes in Baumholder
  • 1973Erweiterung des Produktionsgebäudes
  • 1981Eröffnung der Filialen St. Wendel und Ottweiler als erste Kohl-Filialen im Saarland
  • 1994Ergänzung des Produktionsgebäudes um eine neue Verladehalle und neue Bürobereiche
  • 1999Eröffnung von Kohl Brot im Saarpark-Center Neunkirchen
  • 2007Gründung der Kohl Brot GmbH & Co. KG, Übergabe der Bäckerei von Manfred Kohl an seinen Sohn Dr. Steffen Kohl
  • 2010Kohl Brot eröffnet drei Verkaufsstandorte in der EUROPA-Galerie Saarbrücken
  • 2013Mit den Kohl Brot-Filialen BAUHAUS Ensdorf und BAUHAUS Dillingen eröffnet Kohl Brot den 31. und 32. Verkaufsstandort